Beratung – Beistand – Verteidigung


Seit nunmehr 30 Jahren setze ich mich parteiisch, zuverlässig
und bedacht für die rechtlichen Interessen meiner Mandanten ein.


Jetzt kontaktieren!

Jetzt unverbindlich anfragen:

Fahren trotz fehlender Fahrerlaubnis – das sind die Konsequenzen

Wer ein Kraftfahrzeug, ein Motorrad oder ein anderes motorisiertes Verkehrsmittel benutzt, muss dafür eine gültige Fahrerlaubnis besitzen. Unter der Fahrerlaubnis wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch der Führerschein verstanden. Wurde Ihnen die Fahrerlaubnis vorübergehend oder dauerhaft entzogen, so dürfen Sie beispielsweise kein Kfz mehr führen bzw. mit diesem nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Was passiert aber, wenn Sie trotz fehlender Fahrerlaubnis fahren? Im nachfolgenden Artikel erkläre ich, Rechtsanwalt Michael Rudnicki aus Berlin, Ihnen, mit welchen Konsequenzen Sie zu rechnen haben, wenn Sie ohne gültige Fahrerlaubnis fahren. Außerdem wird darauf eingegangen, was Sie tun sollten, wenn Ihnen vorgeworfen wird, ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren zu sein.

Viele verschiedene Gründe können zum Entzug der Fahrerlaubnis führen

Es gibt diverse Gründe, die dazu führen können, dass Sie Ihre Fahrerlaubnis verlieren:

  • Entzug der Fahrerlaubnis wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit
  • Entzug der Fahrerlaubnis wegen Trunkenheit am Steuer
  • Entzug der Fahrerlaubnis nach dem Überfahren einer roten Ampel
  • Entzug der Fahrerlaubnis nach Unfallflucht
  • Entzug der Fahrerlaubnis wegen des Führens eines Autos unter Drogeneinfluss
  • Fahren mit einem nicht anerkannten ausländischen Führerschein

Vom Fahren ohne Fahrerlaubnis abzugrenzen ist das Fahren ohne Führerschein. Jeder Verkehrsteilnehmer ist dazu verpflichtet, den Führerschein bei sich zu führen. Wenn Sie ihn nicht dabei haben, fahren Sie ohne Führerschein und müssen mit einer Geldstrafe rechnen.

Welche Konsequenzen drohen Ihnen, wenn Sie ohne Fahrerlaubnis fahren?

Das Fahren ohne Fahrerlaubnis und die damit verbundenen Konsequenzen sind in Deutschland im § 21 StVG geregelt. Als Strafmaß ist dort eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten bzw. eine Geldstrafe von bis zu 180 Tagessätzen angegeben. Zudem muss der Täter mit bis zu 3 Punkten in Flensburg rechnen. Im Wiederholungsfall drohen höhere Strafen. So sind dann Freiheitsstrafen von bis zu einem Jahr möglich. Übrigens muss nach 21 StVG auch der Halter eines Fahrzeugs mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, wenn er anordnet, dass jemand ohne Fahrerlaubnis sein Fahrzeug führt.

Außerdem kann das Fahren ohne Fahrerlaubnis den Verlust von sozialrechtlichen Ansprüchen nach sich ziehen. So urteilte ein Sozialgericht in Gießen im Jahr 2014, dass das Fahren ohne Fahrerlaubnis eine Straftat darstellt und Forderungen, die beispielsweise nach einem Unfall an die Krankenversicherung bzw. an den Rentenversicherungsträger gestellt werden, nicht von diesen Ämtern beglichen werden müssen. Geklagt hatte ein Mann, der ein Auto ohne Fahrerlaubnis führte, einen Unfall hatte und als Konsequenz des Unfalls Erwerbsminderungsrente beantragte.

Wie sollten Sie sich verhalten, wenn Ihnen vorgeworfen wird, ohne Fahrerlaubnis gefahren zu sein?

Werden Sie mit dem Vorwurf konfrontiert, dass Sie ohne Fahrerlaubnis ein Fahrzeug geführt haben, so sollten Sie in jedem Fall schnellstmöglich einen entsprechenden Fachanwalt kontaktieren. Dieser wird Akteneinsicht beantragen und kann mit Ihnen dann das bestmögliche Vorgehen besprechen. So ist für Beschuldigte, die beruflich auf ihren Pkw angewiesen sind, die Vertretung durch einen Fachanwalt zu empfehlen.

In manchen Fällen ist es möglich, dass das Verfahren gegen Sie gegen Zahlung einer Geldauflage eingestellt wird. Dann wird keine Anklage gegen Sie erhoben. In anderen Fällen können beispielsweise ausländische Führerscheine anerkannt werden. Ein Fachanwalt wird Sie in jedem Fall während eines möglichen Verfahrens vertreten und kann eventuell strafmildernde Umstände geltend machen.

Keinesfalls sollten Sie versuchen, ohne Anwalt zu handeln. Ein Fachanwalt wird täglich mit Vergehen im Bereich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis konfrontiert und kann Ihnen sofort das beste Vorgehen für Ihren individuellen Fall erläutern.